Treppenhausgestaltung, Schwerin um 1960

Schwerin, Artur Becker Straße, heute Kieler Straße. Foto 2021

Artur Becker beteiligte sich auf der Seite der rechtmäßigen spanischen Regierung am Kampf gegen die Faschisten. Dabei geriet er in Gefangenschaft und wurde ermordet.

In den Jahren 1930 bis 1933 arbeitete er für seine Wähler im Reichstag. An seinem Wohnsitz während dieser Zeit hängt eine Gedenktafel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s