Kinderkombination A. S. Makarenko, 1978

Greifswald, Makarenkostraße.
Kinderkombination war eine Einrichtung für Krippenkinder (bis 3 Jahre) und für Kindergartenkinder (bis 7 Jahre).

Anton Semjonowitsch Makarenko war ein bedeutender Pädagoge und Erzieher in der Sowjetunion. Einen großen Teil seines Lebens widmete er der Erziehung von Kindern in Waisenheimen.

Durch den 1. Weltkrieg und die Interventionskriegen der imperialistischen Mächte gegen die junge Sowjetunion gab es besonders viele Waisenkinder. Der Erziehung dieser Kinder widmete er einen großen Teil seines Lebens. In dieser Zeit als Heimpädagoge schrieb er mehrere Bücher über seine Erfahrungen bei der Arbeit, die später Standardwerke für die Ausbildung von Erziehern wurden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s