„Aus der Geschichte der Arbeiterbewegung“, Walter Womacka, 1964

Berlin, Treppenhaus des ehemaligen Staatsratsgebäude der DDR, Schloßplatz, früher Marx-Engels-Platz.
Das Gebäude und der dazugehörige Park stehen heute unter Denkmalschutz.
Ansicht des Eingangsbereiches.
Hier wurde das Portal IV des im II. Weltkrieg zerstörten Berliner Schlosses in die Fassade integriert. Vom Balkon des V. Portals hat der damalige deutsche Kaiser Wilhelm II. 1914 dem Volk die frohe Botschaft des Eintritts des Deutschen Reiches in den Ersten Weltkrieg verkündet.
Vier Jahre später, am 9. November 1918, rief Karl Liebknecht hier die sozialistische Republik aus.
Das gesamte Gebäude macht einen sehr harmonischen Eindruck.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s