Wandmosaik in Gera, um 1959-63

Heinrichstraße, früher Straße der Republik, davor Stalinstraße

Leider ist mir der Künstler und das Entstehungsjahr nicht bekannt.

Hier ein Foto von 2017. Vorne das Hochhaus mit ehemaliger HO-Gaststätte. Im hinteren Bereich die typische Bebauung am Anfang der 1960-ger Jahre. Oben Wohnungen und im Erdgeschoß die vorgesetzten Versorgungseinrichtungen. Am Giebel der Ladenzeile ist das Wandmosaik zu erkennen.

Aus architektonischer und städtebaulicher Sicht finde ich diese Bebauung sehr gelungen. Die Einkaufsmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe zu den Wohnungen und bequem zu Fuß zu erreichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s